Hamburg

Aus Heizipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freie und Hansestadt Hamburg (niederdeutsch Hamborg [ˈhambɔːχ], Abkürzung HH, Nicht-ISO-Abkürzungen FHH oder Hbg) ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Hamburg ist mit knapp 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, siebtgrößte der Europäischen Union sowie größte Stadt, die nicht Hauptstadt eines ihrer Mitgliedsstaaten ist.

Vom 15. Dezember 2010 an trug Hamburg als zweite europäische Stadt für ein Jahr den Titel „Umwelthauptstadt Europas“. Zudem ist Hamburg seit 1982 Sitz des Internationalen Seegerichtshofs, der bedeutendsten Einrichtung der Vereinten Nationen in Deutschland.

Internationale Bekanntheit erlangte die Stadt hauptsächlich durch die Erwähnung in dem Megahit Ghettobitchparty der eingeborenen Rapkünstler HE!Z und Balkano S. im Jahre 2011.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge